Unterschied zwischen 2B und 2D Edelstahlblech

Edelstahl ist aufgrund seiner hervorragenden Korrosionsbeständigkeit, guten mechanischen Eigenschaften und Bearbeitungseigenschaften zu einem weit verbreiteten Metallmaterial geworden. Verschiedene Verarbeitungsmethoden und Kaltwalzen nach der Verarbeitung kann die Edelstahloberfläche unterschiedliche Oberflächengüte, Körnung und Farbe aufweisen. Die Oberflächenbearbeitung von kaltgewalztem Edelstahlblech hat 2D, 2B, No.3, No.4, 240, 320, No.7, No.8, HL, BA, TR harten Zustand, geprägte Oberflächengüte. Es kann außerdem zum Galvanisieren, Elektropolieren, ungerichteten Haaransatz, Ätzen, Kugelstrahlen, Färben, Beschichten und anderen tiefverarbeitenden Oberflächen auf Basis des kaltgewalzten Edelstahls verwendet werden. Kaltgewalztes Edelstahlblech ist weit verbreitet in Bau, Dekoration, Haushaltsgeräten, Schienenverkehr, Automobil, Aufzug, Container, Solarenergie, Präzisionselektronik und anderen Bereichen, einschließlich Bau, Dekoration, Aufzug, Container und andere Produkte, verwendet direkt 2D, 2B , BA, Schleifen und eine andere Oberfläche nach der Kaltwalzbearbeitung, und Haushaltsgeräte, Schienenverkehr, Automobile, Solarenergie, Präzisionselektronik und andere Industrien verwenden oft die direkte Verarbeitung von kaltgewalzten Edelstahlblechen oder flaches Schleifen und Polieren von Edelstahlblechen.

 

No.2D Edelstahlblech

No.2D ist eine Art kaltgewalzte matte Oberfläche ohne Oxidzunder. Nach dem Kaltwalzen durchläuft es nur die Wärmebehandlung und das Beizen. Der Glanz seiner Oberfläche wird durch den Verformungsgrad des Kaltwalzens und die Oberflächenbeschaffenheit der Arbeitswalzenoberfläche des Fertigproduktstichs bestimmt und hängt auch mit dem Beizverfahren zum Entfernen von Oxidation zusammen. No.2D surface enthält auch eine raue Oberflächenwalze zum leichten Nivellieren auf der oben genannten Basis. Die Walze mit rauer Oberfläche ist ein spezielles Verfahren zum Beschichten der Walzenoberfläche, d. h., auf der Walzenoberfläche werden eine Reihe von harten Phasenwechselpartikeln gebildet, und die unebene Oberflächenstruktur wird auf der Oberfläche der Stahlplatte während den Nivellierungsvorgang. Diese Art von Oberfläche ist für den Tiefziehumformprozess geeignet, kann die Reibung und den Kontaktzustand zwischen Stahlplatte und Matrize verbessern, ist förderlich für den Materialfluss, verbessert die Umformqualität des Werkstücks. No.2D-Oberflächen-Edelstahl wird häufig beim Bau von Vorhangfassaden verwendet, insbesondere in den Teilen des Gebäudes, die keine Reflexion erfordern. Die vom Instrument gemessene Rauhigkeit Ra der Oberfläche beträgt etwa 0.4 bis 1.0 μm.

 

Nr.2B Edelstahlblech

Der größte Unterschied zwischen Nr. 2B und der 2D-Oberfläche besteht darin, dass Nr. 2B einen reibungslosen Prozess der Nivellierungswalze hat, es im Vergleich zur 2D-Oberfläche heller aussieht, das Instrument, das die Oberflächenrauheit des Ra-Werts misst, 0.1 ~ 0.5 µm beträgt. ist das gebräuchlichste Verfahren und hat die umfangreichste Anwendung, geeignet für die chemische Industrie, Papierherstellung, Öl-, Medizin- und andere allgemeine Zwecke, auch für den Bau von Wänden.

Aussehen

 

Eigenschaften Farbe Prozess Anwendungen
Nr.2D Die Oberfläche ist eben und matt Glänzendes Silberweiß

 

Warmwalzen + Glühen Kugelstrahlen Beizen + Kaltwalzen + Glühen Beizen 2D eignet sich für nicht strenge Oberflächenanforderungen, allgemeine Zwecke, tiefe Stanzbearbeitung wie Automobilkomponenten, Wasserleitungen usw.
Nr. 2B Mehr Glanz als NO.2D Silbrigweiß mit besserem Glanz und besserem Finish als 2D-Oberflächen Warmwalzen + Glühen Hämmern Beizen + Kaltwalzen + Glühen Beizen + Abschrecken und Anlasswalzen. Auf die NO.2D-Behandlung folgt ein abschließendes mildes Kaltwalzen mit einer Polierwalze, die die am häufigsten verwendete Oberflächenbearbeitung ist Allgemeine Anwendungen wie Geschirr, Baumaterialien usw.

 

 

 

0 Antworten

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Möchten Sie in die Diskussion?
Fühlen Sie sich frei zu tragen!

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet